Dokumentation: Biologische Wirkungen elektromagnetischer Felder auf Insekten, Sonderbeilage umg 3-2020, Thill (28S. A4)

Artikelnummer: 594D

Review: Biologische Wirkungen elektromagnetischer Felder auf Insekten

Sonderbeilage umg 3-2020

28 Seiten, A4

Kategorie: Dokumentationen


3,00 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand (Briefpost)

sofort verfügbar

Lieferstatus: Lagerartikel

Lieferzeit: 3 - 4 Werktage

Stk


Beschreibung

Review: Biologische Wirkungen elektromagnetischer Felder auf Insekten:

Weltweit nehmen die Insekten mit alarmierender Geschwindigkeit ab. Es ist bekannt, dass hierbei, neben anderen Ursachen insbesondere die Verwendung von Pestiziden und die moderne landwirtschaftliche Praxis eine große Rolle spielen. Dieses systematische Review wertet die Studienlage zu den toxischen Wirkungen elektromagnetischer Felder (EMF) auf Insekten aus. 72 der 83 analysierten Studien fanden einen Effekt. Als negative Wirkungen wurden in Studien beschrieben: Einschränkungen des Orientierungssinns, reduzierte Fortpflanzungsfähigkeit und Fruchtbarkeit, Lethargie, Veränderungen der Flugdynamik, Misserfolg in der Nahrungssuche, reduzierte Reaktionsgeschwindigkeiten, Fluchtverhalten, Störung der circadianen Rhythmik, Blockierung der Atmungskette und Schädigung der Mitochondrien, Fehlaktivierungen im Immunsystem, erhöhte Anzahl von DNA-Strangbrüchen. Im Ergebnis zeigt sich, dass EMF einen ernstzunehmenden Einfluss auf die Vitalität von Insektenpopulationen haben könnten. Festgestellt wurde in einigen Experimenten, dass trotz geringen Belastungen durch Sendeanlagen nach mehreren Monaten schädliche Auswirkungen eintraten. Feldstärken bereits 100-fach unterhalb der ICNIRP-Grenzwerte könnten schon Auswirkungen haben. Bei der Planung des Mobilfunkausbaus müssen jetzt schon Lebensräume der Insekten vor EMF-Belastung geschützt werden.

Versandgewicht:0,096 Kg

Leseprobe

Biologische Wirkungen elektromagnetischer Felder auf Insekten, Sonderbeilage umg 3-2020, Thil