Brennpunkt: Handystrahlung und Gehirntumore, Review Carlberg/Hardell (24S. A4)

Handystrahlung und Gehirntumore

Stand der Forschung

  • "Hochfrequente Strahlung sollte als ein Karzinogen eingestuft werden, das beim Menschen Gliome hervorrufen kann."
  • "Die derzeit gültigen Richtlinien zur Exposition gegenüber hochfrequenter Strahlung müssen überarbeitet werden." (Carlberg/Hardell)
  • 5,00 €
    inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Briefpost)
    • Sofort verfügbar
      Lieferstatus: Lagerartikel
    • Lieferzeit: 3 - 4 Werktage (Ausland)
    Stk