Aktuelle Analysen: Industrie 4.0, Überwachung, Elektrosmog - Vortrag IBN-Kongress (28S. A5)

Artikelnummer: 580

Aktuelle Analysen: Industrie 4.0, Überwachung, Elektrosmog

Vortrag IBN-Kongress "Digitalismus: Gefangen und manipuliert im mobilen Dauerstress. Einige Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Privatsphäre, Psyche & Gesundheit."

28 Seiten, A5 (Mai 2015)

Kategorie: Dokumentationen


0,30 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

Alter Preis: 2,50 €
sofort verfügbar

Lieferstatus: sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 8 Werktage

Stk


Beschreibung

Aktuelle Analysen: Industrie 4.0, Überwachung, Elektrosmog

Vortrag IBN-Kongress "Digitalismus: Gefangen und manipuliert im mobilen Dauerstress. Einige Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Privatsphäre, Psyche & Gesundheit."

Vortrag auf dem IBN-Kongress (Institut für Baubiologie & Nachhaltigkeit Neubeuern) 2015 in Rosenheim; 16.05.2015

Peter Hensinger
28 Seiten, A5 (Mai 2015)

Wir stehen vor einer Überwachungs- und Elektrosmogwelle, ausgelöst durch die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge. Der gegenwärtige Umbau zur Industrie 4.0 erfordert die 360Grad - Kundenanalyse, die Totalerfassung des Konsumenten. Der daraus resultierende Datenhunger kann nur gestillt werden durch den Zugriff auf die privaten Daten eines jeden Bürgers. Seine Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Das Data-Mining boomt, die mobilen Schürfwerkzeuge sind Smartphones und Tablets. Das Produkt ist der digitale Zwilling eines jeden Bürgers. Der gläserne Konsument, erschaffen durch BigData, ist eine Bedingung für das Anheizen des konsumorientierten Wachstums. Der Staat steht zu Diensten und legitimiert die digitale Überwachung. Ein Wandel findet statt, der demokratische Grundwerte aushebelt. Die Überwachung und die Auswirkungen der Strahlenbelastung der Endgeräte setzt die Menschen unter doppelten Stress.


Versandgewicht: 0,058 Kg

Online-Ansichtsexemplar

Aktuelle Analysen: Industrie 4.0, Überwachung, Elektrosmog - Vortrag IBN-Kongress