Ärztliche Stellungnahmen zum Brennpunkt: Smartphones & Tablets schädigen Hoden ... (4S. A4)

Ärztliche Stellungnahmen zum diagnose:funk Brennpunkt 

Smartphones & Tablets schädigen Hoden, Spermien und Embryos

1,20 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand (Briefpost)
  • Sofort verfügbar
    Lieferstatus: Lagerartikel
  • Lieferzeit: 3 - 4 Werktage (Ausland)
Stk
Beschreibung

Ärztliche Stellungnahmen zum diagnose:funk Brennpunkt 

Smartphones & Tablets schädigen Hoden, Spermien und Embryos

Stellungnahmen von

Prof. Dr. Ingrid Gerhard (Heidelberg/Teneriffa),
Fachärztin für Frauenheilkunde, Reproduktionsmedizin,
Umweltmedizin, www.netzwerk-frauengesundheit.com

Dr. med. Harald Banzhaf (Bisingen),
Facharzt für Allgemeinmedizin, Umweltmedizin, Naturheilverfahren,
Akademische Lehrpraxis der Universität Tübingen

Dr. med Wolfgang Baur (Goslar Immenrode),
Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie / Umweltmedizin,
Vorsitzender des Bundes AK Gesundheit im BUND

Dr. med. Horst Eger (Naila),
Ärztlicher Qualitätszirkel "Elektromagnetische Felder in der Medizin -Diagnostik, Therapie, Umwelt",
CodeNr. 65143 Kassenärztliche Vereinigung Bayerns

Stellungnahme des Umweltreferenten der Österreichischen Ärztekammer zu EMF & Fruchtbarkeitsrisiken,
Dr. med. Heinz Fuchsig (Innsbruck)

Dr. med. Werner Geist (Stuttgart),
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Pädiatrie

Dr. med. Willi Mast (Gelsenkirchen),
Hausarzt, Allgemeinmedizin

Dr. med. Joachim Mutter (Konstanz),
Facharzt für Umweltmedizin, Elektroniker, Uniklinik Freiburg bis 2008,
jetzt Oberarzt Klinik Al Ronc und Leiter der medizinischen Abteilung, Tagesklinik Konstanz,
Buchautor

Dr. med. Jörg Schmid (Stuttgart),
Arzt und Psychoanalytiker, Mitglied im Ärzte-Arbeitskreis „Digitale Medien“ Baden-Württemberg,
Co-Autor der neuen IPPNW-Broschüre:
"Freigabe radioaktiven Materials beim AKW-Abriss: Dauerhafter Einschluss statt Rückbau?"

Versandgewicht: 0,01 kg

Ärztliche Stellungnahmen zum Brennpunkt: Smartphones & Tablets schädigen Hoden ...